Sprachbegegnung: Gastfamilienaufenthalt in Whitstable, Großbritannien

Im Jahr 2016 sind wir zum ersten Mal mit Schüler/innen der Klassen 8 nach Whitstable gefahren. Die Schüler/innen haben dort in Gastfamilien gewohnt. Sie haben the typical English way of life kennengelernt, kulinarisch neue Erfahrungen gemacht und ihre Sprachkenntnisse zum ersten Mal praktisch anwenden können.

Tagsüber haben wir Whitstable, Hastings, Canterbury und London besichtigt. In London haben wir eine Fahrt mit dem London Eye unternommen, eine Bootsfahrt auf der Themse gemacht, ein Seminar in Shakespeare's Globe Theatre absolviert, den Camden Market durchstöbert, Big Ben von oben gesehen, China Town besichtigt und ein Musical besucht. Canterbury wurde mit einer Stadtrallye erkundet. Und in Hastings haben wir außer einem fish and chips Picknick am phänomenalen Strand einer Tea Ceremony beigewohnt und beigebracht bekommen, wie Tee in England zubereitet wird, wie Scones verzehrt werden und wie man sich in einer Teegesellschaft gut benimmt. 

Da die Fahrt ein voller Erfolg war, wird sie nun jährlich stattfinden.