Willkommen auf der Homepage der Geschwister-Scholl-Realschule

Schüler, die zu einer Risikogruppe gehören

 

Jede Entscheidung über ein Fernbleiben vom Präsenzunterricht wegen einer Vorerkrankung ist eine Einzelfallentscheidung und muss schriftlich bei der Schulleitung beantragt werden.

 

Digitale Endgeräte zur Unterstützung der Familien, in denen keine Endgeräte zur Verfügung stehen.

 

Die Stadt Bergheim wird Tablets für diese Schüler anschaffen. Die Schule wird diese Geräte an die betreffenden Schüler verleihen. Die Geräte werden frühestens nach den Herbstferien zur Verfügung stehen.

Hygienemaßnahmen zur Vermeidung einer Sars-19 Infektion:

 

- Maskenpflicht (eigene Masken) auf dem Schulgelände und in den Klassenräumen.

     Es gibt eine Ausnahme für Schüler mit einer Atemwegvorerkrankung. In enger Absprache können die Schüler im 

     Klassenraum die Maske absetzen. In diesen Fällen wird der Abstand von 1,5m gewährleistet.

 

- Die Schüler werden auf den Schulhöfen getrennt:

     Jahrgang 5 und 6 Schulhof am Juze

     Jahrgang 7 und 8 Schulhof am Fahrradständer

     Jahrgang 9 und 10 Schulhof am Schuh

 

Zu Beginn des Unterrichts und zum Ende der Pausen (Mittagspause und große Pause) werden die Schüler von den Fachlehrern abgeholt und zum Klassenraum geführt.

Zum Ende des Unterrichts nach der 2ten Stunde und der 4ten Stunde werden die Schüler von den Lehrern auf die Pausenhöfe gebracht.

 

Bitte die Schließfächer übergangsweise nicht benutzen, um eine unkontrollierte Vermischung der Schüler zu verhindern.

 

- Zu Beginn des Unterrichts desinfizieren sich alle Schüler die Hände im Klassenraum. Das Material stellt die Schule.

 

Wir erwarten, dass alle Schüler sich diszipliniert an die Regeln halten und im Sinne des Allgemeinwohles gut mit den Lehrkräften zusammenarbeiten.

 

Schulbeginn (alle Klassen außer Jahrgang 5)

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wie Sie und Ihr der Presse schon entnehmen konnten, findet der Unterricht im Regelbetrieb mit Maskenpflicht während der ganzen Zeit auch im Unterricht statt.

 

Unterricht im Regelbetrieb bedeutet 4 Stunden jeden Tag von 7:45 Uhr bis 13:00 Uhr. Auch das Betreuungsangebot von ev-angel-isch wird angeboten werden. Update 07.08.2020: Das Angebot startet am 17.08.2020. in der ersten Woche geht es wegen der Verkürzten Schulzeiten des fünften Jahrgangs von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Das Mittagsessen wird ausgegeben. Ab dem 21.08.2020 sind die Betreuungseiten von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder immer eine Maske dabei haben. Es macht Sinn, dass sie auch eine Ersatzmaske mithaben. Bitte achten Sie auch darauf, Ihren Kindern genügend zu Trinken mitzugeben. Ich mache darauf aufmerksam, dass keine gesüßten Getränke erlaubt sind.

 

Zu Beginn des Unterrichts werden alle Schüler und Schülerinnen ein umfangreiches Informationsschreiben erhalten, in dem alle weiteren Fragen geklärt werden.

 

Schulbeginn Jahrgang 5 (update)

 

Für die Einschulung entzerren wir die Anfangszeiten etwas. Die drei neuen Eingangsklassen kommen nur am Donnerstag versetzt in die Schule.

 

Klasse 5a         8:45 Uhr – 11:45 Uhr

 

Klasse 5b         09:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Klasse 5c         09:15 Uhr – 12:15 Uhr

 

Dabei wird es kein weiteres Programm für die Eltern geben. Aus Infektionsschutzgründen bitte ich Sie, Ihre Kinder nur zur Aula zu bringen, dort warten die Klassenlehrer und nehmen Ihre Kinder in Empfang.

 

Alle Fragen, die Sie an die Schulleitung haben können Sie an den Elternpflegschaftsabenden stellen. Ich werde persönlich jede Sitzung besuchen.

 

In dringenden Fällen ist die Schulleitung unter der Nummer 02271 767703 und per Mail erreichbar.

 

Schulbeginn neuer 5er

Die neuen Fünftklässler beginnen am Donnerstag, den 13. August um 9:00 Uhr. Ihr trefft Euch in der Aula. Die erste Woche habt Ihr Unterricht bei Euren Klassenlehrern. Der Unterricht ab Freitag bis Mittwoch geht jeweils von 07.45 Uhr bis 11:53 Uhr. Wir freuen uns auf Euch!

Schulbeginn

Die Schule beginnt für alle Schüler der Klassen 6 bis 10 am Mittwoch, den 12. August. um 7:45 Uhr. Die ersten beiden Stunden sind Klassenlehrerstunden.

Feriengruß

Wir wünschen allen Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen und dem Verwaltungsteam erholsame und gesunde Ferien.

Silvia Schröder und Oliver Westphal

Berufswahlorientierung

Zehntklässler, die noch nicht wissen, wie es nach Klasse 10 weitergeht, finden in der Rubrik "Berufswahlorientierung" weitere Informationen (oder hier).

Abschluss des zehnten Jahrgangs 2020

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

 

wir freuen uns sehr, Euch und Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Abschlussfeiern dieses Jahr klassenweise in der Aula unsere Schule stattfinden kann. Eingeladen sind neben den Schülern jeweils maximal zwei Begleitpersonen. Natürlich gibt es für solche Veranstaltungen Einschränkungen wegen der Coronaepidemie. Ihr und Sie erhalten in den nächsten Tagen eine Einladung per Post mit allen weiteren Instruktionen.

 

Die Termine sind:

10a    Montag, den 15.06.2020 um 14:00 Uhr

10b    Dienstag, den 16.06.2020 um 14 Uhr

10c    Mittwoch, den 17.06.2020 um 14:00 Uhr

10d    Donnerstag, den 18.06.2020 um 14:00 Uhr

 

Viele liebe Grüße

 

Die Klassenlehrer und die Schulleitung

 

Der Kennenlerntag der neuen 5er fällt leider aus.

Liebe neuen 5er.

leider fällt der Kennenlerntag an unserer Schule vor den Ferien wegen der Coronavorschriften aus. Leider, weil wir uns schon sehr auf Euch freuen und weil Ihr bestimmt schon sehr gespannt seit, Eure Klassenlehrer und Mitschüler kennenzulernen.

Ihr bekommt vor den Ferien einen Brief von uns, wo alles drin steht, was Ihr für die erste Zeit braucht und in welcher Klasse Ihr seit.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute und bleibt gesund.

 

Liebe Grüße

 

Eure Klassenlehrer und Eure Schulleitung

Coronavirus Update 08.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler,

es ist „endlich“ wieder so weit, alle Schüler unserer Schule werden bis zu den Sommerferien in die Schule kommen und dort Unterricht haben.

Bevor ich erläutere, wie dies organisatorisch von statten geht, vorab, dass auf der Homepage nur die groben Richtlinien stehen, in einem Elternbrief, der sowohl per Mail als auch postalisch Anfang nächster Woche versendet wird, aber alle Beteiligten umfassend informiert werden. Dabei werden auch die Themen Versetzung, Abschlüsse und Notengebung umfassend behandelt werden.

 

Hier die Planung für die nächsten Wochen:

 

Woche 11.05-15.05.20

Mo:     Unterricht Klasse 10

Di:       ZP10 Deutsch 

Mi:      Unterricht Klasse 10

Do:      ZP10 Englisch

Fr:       Unterricht Klasse 10

 

Woche 18.05-22.05.20

Mo:     Unterricht Klasse 10

Di:       ZP10 Mathematik

Mi:      Unterricht Klasse 9

Do:      Feiertag

Fr:       Brückentag

 

Ab der nächsten Woche kommen die Jahrgänge 5-9 abwechselnd in die Schule. Dabei werden alle Klassen in drei Gruppen eingeteilt, um die Abstandsregelungen zu wahren. Wir unterscheiden aber zwischen Klasse 09 und den übrigen Jahrgängen 05-08.

  

Der Jahrgang 09 wird immer mittwochs (20.05, 27.05, 03.06, 10.06, 17.06, 24.06) unterrichtet werden. Sie fangen versetzt an:

Klasse 09a und 09c beginnen um 7:45 Uhr und der Unterricht ist um 12:55 Uhr beendet.

Klasse 09b und 09d beginnen um 08:15 Uhr und der Unterricht ist um 13:25 Uhr beendet.

Die Schüler erhalten Unterricht in den drei Hauptfächern und in jeweils 3 Nebenfächern, die von Klasse zu Klasse unterschiedlich sein können. Die Stundentaktung ist 6 mal 45 min.

 

Die Jahrgänge 05 – 08 erhalten jeweils 3 Stunden a 70 Minuten an ihren jeweiligen Tagen.

Dabei werden die Hauptfächer abgedeckt und auf jeden Fall Unterricht mit den Klassenlehrern stattfinden, soweit das möglich ist.

Die einzelnen Klassen kommen versetzt zur Schule:

 

Jahrgang 5:   (28.05, 04.06, 18.06 und 25.06) jeweils donnerstags

Die 5a kommt um 08:00 Uhr. Der Unterricht endet um 12:00 Uhr

Die 5b kommt um 08:15 Uhr. Der Unterricht endet um 12:15 Uhr.

Die 5c kommt um 08:30 Uhr. Der Unterricht endet um 12:30 Uhr.

 

Jahrgang 6:   (29.05, 05.06, 19.06, 26.06) jeweils freitags

Die 6a kommt um 08:00 Uhr. Der Unterricht endet um 12:00 Uhr

Die 6b kommt um 08:15 Uhr. Der Unterricht endet um 12:15 Uhr.

Die 6c kommt um 08:30 Uhr. Der Unterricht endet um 12:30 Uhr.

 

Liebe Eltern der Klassen 5 und 6,

bitte kommen sie auf uns zu, wenn Ihre Kinder weitere Betreuung benötigen.

 

Jahrgang 7:   (26.05, 09.06, 16.06, 23.06) jeweils dienstags

Die 7a kommt um 08:00 Uhr. Der Unterricht endet um 12:00 Uhr

Die 7b kommt um 08:15 Uhr. Der Unterricht endet um 12:15 Uhr.

Die 7c kommt um 08:30 Uhr. Der Unterricht endet um 12:30 Uhr.

 

Jahrgang 8:   ((25.05, 08.06, 15.06, 22.06) jeweils montags

Die 8a kommt um 08:00 Uhr. Der Unterricht endet um 12:00 Uhr

Die 8b kommt um 08:15 Uhr. Der Unterricht endet um 12:15 Uhr.

Die 8c kommt um 08:30 Uhr. Der Unterricht endet um 12:30 Uhr.

 

Wenn ein Schüler oder ein Mitglied seines Wohnumfeldes auf Grund der Einschätzung als Risikogruppe nicht am Unterricht teilnehmen kann, benötigen wir dafür ein Attest.

 

Bitte haben Sie und Ihr Verständnis dafür, dass wir alle Schüler, die sich nicht an die Hygienevorschriften, wie Abstand und Maskenpflicht in Treppenhaus und auf den Schulhof halten sofort nach Hause schicken.

 

Viele Grüße

Oliver Westphal

-Schulleiter-

 

Coronavirus Update 30.04.2020

Ab Montag, den 04.05.2020 gilt für alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof und im Gebäude Maskenpflicht. In den Klassenräumen kann die Maske abgelegt werden.

Coronavirus Update 29.04.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Schulstart hat wirklich gut geklappt. Man kann sagen, dass es uns möglich ist, den aktuellen 10er Jahrgang unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen umfassend auf die ZP10 vorzubereiten.

Bis zu den Sommerferien wird sich noch einiges ändern, insbesondere in Bezug auf die Beschulung der anderen Jahrgänge und ich werde Sie über die bekannten Wege umfassend informieren.

Eins liegt mir noch am Herzen. Ich weiß, dass das Beschulung der Schülerinnen und Schüler zu Hause eine große Belastung für alle Beteiligten bedeutet. Bitte zögern Sie nicht uns Lehrkräfte bei Problemen zu mailen oder anzurufen. Wir möchten umfänglich in dieser Krise für Sie und Euch da sein.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße

Oliver Westphal

-Schulleiter-



Geschwister-Scholl-Realschule   
Chaunyring 11–13                       
50126 Bergheim

Telefonisch: 7:00–14:30 Uhr
Tel.: 02271 / 767703

Fax: 02271 / 767704

So finden Sie den Weg zu uns:

zur Anfahrtskizze