Kooperationspartner der Geschwister-Scholl-Realschule

Die Geschwister-Scholl-Realschule unterhält Kooperationspartnerschaften mit folgenden Unternehmen, Institutionen, Organisationen und Vereinen:

Möbel Hausmann in Bergheim

Ziel dieser Kooperation ist es ein Modell der Arbeitswelt zu bieten und unsere Schüler/innen im Rahmen der  Berufswahl- und Arbeitsweltorientierung zu unterstützen. Unser Kooperationspartner Möbel Hausmann bietet in diesem Rahmen den Schüler/innen der Klasse 9 und 10 regelmäßig Betriebserkundungen, Erkundung der Ausbildungsberufe und  Bewerbungstraining und Beratung für interessierte Schüler/innen an. Darüber hinaus besteht die bevorzugte Möglichkeit Betriebspraktika abzuleisten. Möbel Hausmann stellt außerdem Plätze für den Girl’s Day / Boy’s Day unserer Schüler/innen aus Klasse 8.
Mit dem Ziel der Öffnung von Schule und Unterricht besteht die Zusammenarbeit mit der Hauswirtschafts-AG (z.B. Küchenplanung), die Zusammenarbeit mit der Schülerzeitung und die Präsentation von Kunstobjekten bei Möbel Hausmann.


Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Bergheim

Ziel dieser Kooperation ist es ein Modell der Arbeitswelt zu bieten und unsere Schüler/innen im Rahmen der  Berufswahl- und Arbeitsweltorientierung zu unterstützen. Unser Kooperationspartner die Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Bergheim, bietet in diesem Rahmen den Schüler/innen der Klasse 9 und 10 regelmäßig Betriebserkundungen, Erkundung der Ausbildungsberufe, Bewerbungstraining und Beratung für interessierte Schüler/innen ebenso wie Informationsmaterial für die Bewerbung an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Betriebspraktika abzuleisten sowie die Möglichkeit an Computerschulungen teilzunehmen.
Mit dem Ziel der Öffnung von Schule und Unterricht bietet die Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Bergheim, Veranstaltungen in Unterricht und Projekten zu folgenden Themen an:  „Schuldenfalle Handy“, „Der Umgang mit Geld – Das Girokonto“, „Schuldnerberatung“, „Kindersparwoche“, „Börsenspiel“.
Dankenswerterweise unterstützt die Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Bergheim, regelmäßig unsere Schülerzeitung und die Schule bei z.B. Sport- und Schulfesten.


AOK Rheinland

Regelmäßige Veranstaltungen für die Schüler/innen der Klasse 9 und 10 zur Berufswahlorientierung (schriftliche Bewerbung, Bewerbungsgespräch, Durchführung von Übungs-Einstellungstests).


Bildungspartnerschaft mit der Stadtbibliothek Bergheim

Ziel dieser Kooperation ist die Entwicklung und Förderung der Lese- und Informationskompetenz. Regelmäßig durchgeführt werden: Klassenführungen / Bibliothekseinführung in Klasse 5, Klassenführungen in Klasse 9 zum Thema Jobsuche und Bewerbungen.
Die Stadtbibliothek Bergheim unterstützt unsere Schule darüber hinaus durch die Präsentation und Zusammenstellung von Medien für Unterricht und Projekte (Buchvorstellungen in Klassen, Bücherkisten, Medienboxen), bei individuell geplanten Kooperationsprojekten als Bereicherung von Lerninhalten in verschiedenen Unterrichtsfächern sowie die Vorstellung von Leseförderungsangeboten in der Schule (SommerLeseClub) und Aktivitäten zu „Ein Buch für die Stadt“.


Polizei Bergheim

Präventionsveranstaltungen und –maßnahmen, z.B. im Rahmen der Drogenpräventionswoche Klasse 8.


Drogenhilfe Köln

Präventionsveranstaltungen und –maßnahmen, z.B. im Rahmen der Drogenpräventionswoche Klasse 8.


Jugendzentrum Bergheim Mitte

Seit vielen Jahren gibt es die Kooperation mit dem Jugendzentrum Bergheim Mitte. In dem auf dem Schulgelände liegenden Gebäude findet während der Schulzeit auch das Frühstückscafé statt. Mit großer Begeisterung suchen Schülerinnen und Schüler sowohl morgens in den Pausen und vor dem Unterricht, als auch am Nachmittag oder Abend das „JuZe“ auf.


Gemüseackerdemie "ACKERDEMIA e.V."

In der GemüseAckerdemie bauen Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Gemüse an und erfahren auf praktische Weise, wo die Lebensmittel herkommen, wieviel Arbeit im Gemüseanbau steckt und welche Bedeutung die Natur

als Lebensgrundlage für uns hat. Über ein Schuljahr hinweg beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Gemüseanbau sowie daran anknüpfenden, nachhaltigen Produktions- und Konsumthemen. Mit dem Lernort „Acker“ und den daran anknüpfenden Bildungsmaterialien schaffen wir eine Erfahrungswelt, die den Schulalltag sinnvoll und abwechslungsreich ergänzt. Dabei kann der Acker als ganzheitlicher Lernort auch in anderen Fächern genutzt werden.

Unsere Schule kooperiert nun seit dem Frühjahr 2018 mit diesem Programm, das von einem Lehrer begleitet wird.


Unsere pägagogische Übermittagsbetreuung,

die „Mittagsoase“, wird durchgeführt vom Verein ev-angel-isch gGmbh.


Unser Frühstückscafé

ist eine Kooperation der Geschwister-Scholl-Realschule, des städischen Kinder- und Jugendzentrums Bergheim (Juze) und des Woanders e.V.