Sprachbegegnung: Stadtrallye in Liège (Lüttich), Belgien

Sprachbegegnung: Stadtrallye in Liège (Lüttich), Belgien

 

 

Seit 2005 fahren wir jedes Jahr im September / Oktober mit den Schüler/innen der Französischkurse im Differenzierungsunterricht der Jahrgangsstufe 7 und 8 nach Liège. Die Schüler/innen können zu dem Zeitpunkt schon ein wenig Französisch und sollen vorallem für das erfolgreiche Weiterlernen motiviert werden.
In Liège bearbeiten sie in Teams eine Stadtrallye. Dabei lernen sie nicht nur die zentralen Sehenswürdigkeiten Lièges kennen, sondern auch typische "Einrichtungen" des täglichen Lebens. Sie werden Kulinarisches kennnenlernen und - ganz wichtig! - ihre bis zu diesem Zeitpunkt erworbenen Französischkenntnisse einmal praktisch ausprobieren.
Nach der Rallye können die Schüler/innen die Stadt auf eigene Faust erkunden, bevor dann am Nachmittag an der beeindruckenden Treppe Montagne de Bueren die Siegerehrung mit kleinen Preisen vorgenommen wird.

 

Ziele:

  • die erworbenen Französischkenntnisse passiv und aktiv anwenden
  • sich in einer französischsprachigen Stadt zurecht finden
  • Bewusstmachen von interkulturellen Unterschieden in Bezug auf Einrichtungen des alltäglichen Lebens
  • Die Sehenswürdigkeiten von Liège kennenlernen

Lüttich 2016

In diesem Jahr hatten wir das große Glück unsere Liège Rallye noch bei sommerlichen Temperaturen durchführen zu dürfen.

Links sehen Sie die Gewinner der diesjährigen Rallye! Wir gratulieren!



Lüttich 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.10.2015 – Auch in diesem Jahr war unsere Rally in Liège (Lüttich) ein voller Erfolg!

Die Gewinner der diesjährigen Rallye sind:


1. Platz:

Ronny Felker, Mohamed Elyafchi,
Matthias Daniel, David Manene

2. Platz:
Angeline Friese, Joshua Inden,
Lennard Heß, Lina Stiens

3. Platz:
Fatima Anasser, Nursemin Kizil



Lüttich 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr fuhren die Schüler/innen der Französischkurse Klasse 7 und 8 am 1. Oktober 2014 wieder zur Stadtrallye nach Lüttich. Dass wir sehr viel Spaß hatten und einen tollen Tag im französischsprachigen Ausland zusammen verbracht haben, lag auch daran, dass das Wetter in diesem Jahr super war!

Die Gewinner der Rallye:


1. Platz:

Loubna El-Hamdaoui (7b), Fatima Anasser (7b) ,
Sevval Üstünsoy (7b), Nursemin Yousra (8a)

2. Platz:
Alkan Yilmaz (7c),
Mete Karanlik (7c),
Florian Matobo (8c),
Marouane Kasmi (8a)

3. Platz:
Lina Stiens (7c),
Joshua Inden (7c),
Ilenia Mossuto (7c),
Lennard Hess (7a)



Berichte Lüttich 2013 (Schülertexte, original, nur minimale Korrekturen vorgenommen)

Bericht von Celina D'Amicis (8c):
Nous sommes allés à Liège. Nous avons fait un tour de ville. J'étais dans un groupe avec Zacharie, Aykut et Dounia. Nous avons fait un rallye de ville. Après, nous avons pu aller avec nos copains. Moi et mes copains, nous sommes allés au Carrefour. Et puis, au Point Chaud. C'est une boulangerie à Liege. Nous avons mangé des pains au chocolat. Ils ont gouté très, très bien. A la fin, toutes les classes sont allées à la Montagne de Bueren. Nous avons gagné le rallye de ville! C'est super! Liège, c'est une ville super!


Bericht von Maher Selewani (8b):
J'ai trouvé ce voyage très intéressant. J'ai trouvé cela très drole que nous avons parlé avec les Belges. Il était épuisant quand nous avons du monter les escaliers. A la fin, j'ai acheté un bracelet. Il n'était pas très cher. Mais ce que j'ai trouvé stupide, c'étaient les toiletttes .... pour une fois vous devez payer 30 cents.


Bericht von Aykut Kaymak (8a):
Als wir die Aufgaben bekommen haben, dachte ich das wäre nicht zu schaffen, weil wir quasi von Aufgaben überschüttet wurden. Die Orte, die wir erkunden sollten, waren sehr interessant. Wir besuchten Kirchen, Bäckereien und Sportgeschäfte. Es war irgendwie zuerst etwas komisch ein Gespräch auf Französisch zu führen, doch wir gewöhnten uns schnell daran. Die Verkäufer in der Bäckerei lachten mit uns. Es war ganz schön. Eigentlich nur schade, dass das Wetter nicht mitgespielt hat. Was mir aufgefallen ist, ist dass die Leute in Belgien viel lockerer und netter sind als hier bei uns.

Bericht von Iman Harchaoui (7c):
Liège est une belle ville, belle et drôle. Les escaliers étaient très intéressants. Il y a des belles attractions à Liège. Les gens là-bas sont très amicaux et gentils. A Liège il y a des délicieuses pâtisseries.